We Make The Champions ...

Servus, ich bin Margit

Das Foto entstand am Starnberger See währen der Dreharbeiten an einen Interview mit Professor Markowisch, dem Gedächtnisforscher zu der NIKU Methode. Ich habe lange am Starnberger See gewohnt, diese schöne Gegend und die freundliche Menschen in dieser Region waren mir Inspiration zu der Methode NIKU. Schnell entwickelte sich die Methode zu einem Champion-Programm: so entstand die XPOWERof10, auch als Selbsttraining erlernbar.

Was hat mich dazu bewogen, die NIKU Idee und XPOWERof10 zu verwirklichen?

Ich habe das Gefühl, dass etwas fehlte. Ja, es fehlte einfach – die strukturierte Art und Weise, wie ich und andere Menschen das eine Leben was wir haben, auf der unsichtbaren Ebene aufstellen. Es soll würdevoll sein, mit Freude und mit Liebe zum Leben und dem maximalen Erfolgen, zu denen man fähig ist. Immer mehr Menschen geben mir die Rückmeldung, dass sie auch davon partizipieren, das SELBSTTRAINING ihnen dabei hilft, die Grenzen zu überwinden und selbstbewusster zu leben. Ich selbst nutze diese Methoden mein ganzes Leben. Ich hatte keine adequate Förderung, die habe ich mir genommen. Und dazu ermutige ich alle anderen Menschen, rund um den Globus.

Produkte: Zugegeben, die erste App (mit dem roten Logo) ist etwas komplex, deshalb haben wir dann die App NIKU Inception gemacht. Und dann entstand die Idee, die Methode analog zu machen, so habe ich das in Büchern „Reframing deiner Kindheit“ und „Reframing deiner Jugendzeit.“ umgesetzt.

Im Jahr 2022 – ganz aktuell – hat die NIKU Neuro AG die Bücher für mentale Entwicklung herausgebracht. Das ist:

Die PERFEKTE LINIE

XPOWERof10 SELBSTTRAINING inkl. Unterlagen zum Selbsttraining.

Zu mir: Im Psychologiestudium – Diplom Psychologie hat mir vor allem Statistik Spaß gemacht. Ich habe in der Psychologie die Mathematik vermisst. Diese Ideen und dieses Wissen habe ich in der PERFEKTEN LINIE umgesetzt. Wer weitere Ideen hat, um das persönliche Algorithmus zu perfektionieren, bitte melde dich.

Meine wichtigen Steps waren:

2014 – 2015     Technische Hochschule Georg Simon Ohm in Nürnberg, Restrukturierungs- und Wertsteigerungsmanagement.

1992 – 1995     Universität Trier und Freiburg Psychologie / Neuropsych. (Forschungsarbeiten mit Suchtkranken in der Beratungsstelle in Freiburg).

1984 – 1990     Diplom an der Katholischen Hochschule für Soziales und Gesundheit in Freiburg (Katholik University of Applied Sciences Freiburg).               

Beruflich war ich lange Jahre als Unternehmensberaterin tätig – Nachfolgeregelung, M&A, Management auf Zeit – das war eine schöne Zeit. Ich habe einige sehr erfolgreiche Menschen kennengelernt, manche habe ich dahin gecoacht und fragte mich, ob das jeder kann, so erfolgreich zu sein. Die Antwort ist: Ja, das kann jeder. Glück und Erfolg wurden den wenigsten in die Wiege gelegt worden, mein Motto ist:

wir gestalten lebenslang die Wiege selbst. Mit NIKU richten wir die Vergangenheit aus, mit XPOWERof10 SELBSTTRAINING baut jeder seine Zukunft auf.

Was ich nicht gut finde: Kriege, Diktatur, Monopole, Absolutismus.

Interessen: Freiheit, Länder, Kulturen, Neurowissenschaften, Forschung und Entwicklung, Menschen, Neurobiologie, Tiere.

Engagement: für Hochbegabte, seit Jahrzehnten.

Familie und Partnerschaft: ist mein persönliches, nicht öffentliches Anliegen.

Freizeit: Viel in der Natur – jede freie Minute, Reisen, lesen, Gespräche, arbeiten, kochen, backen, Leben am See. Aktuell lebe ich an dem schönen Bodensee – ist nicht so kalt wie in Oberbayern :).

Und wie geht es weiter?

Wir haben noch viel vor, bitte melde dich mit Anregungen, Ideen und Engagement zu Verbesserung der Versorgung der psychischen Gesundheit und mentalen Entwicklung – vielleicht setzen wir Diene Ideen um?